Weitere Bilder

Auberginensalat (serviervertig pro 2 Kf gSchale/ 11,60 € )Artikel nur für die SelbstabholungViosal

Kategorie Selbstabholer
Auberginensalat (serviervertig)
Herkunftsland Griechenland
Region Trikala
Inhalt 2,00 kg
Chargen Nr MHD 14 Tage nach Abholung

Produktbeschreibung

Allergenhinweis:Milch

Verantwortlicher Unternehmer

http://www.kanathos.de

Verpackung:Plastikbox

Herkunft:Solingen

Hersteller:Kanathos-Weinhof

Zutaten:Schafkäse,Molke,Peperoni,Salz,Essig,,Olivenöl,Oregano,,Dill,Roter Pfeffer.

Verzehrhinweis:Nach dem Öffnen innerhalb von 4 Tagen verzehren.

http://www.mykonos-taverne.de/pdf/Mykonos-Speisekarte-Allergene.pdf

 

11,60 €

Preis pro Kilo: 5,80 €

inkl. gesetzl. MwSt

zzgl. Service- & Versandkosten

Bestellnummer: 5202872030153

Anzahl

Zutaten: Feta(Dodoni) Scharfe Paprika Rot,Quark,Molkenwasser,Olivenöl(belessi)

http://www.mykonos-onlineshop.de/artikel/141/kechribari-retsina-500ml-kechri/

Auf der Verpackung von Lebensmitteln gibt es Angaben zur Haltbarkeit, das ist allgemein bekannt. Aber was bedeuten diese Datumsangaben genau? Und muss ich Lebensmittel wegwerfen, wenn das Datum in der Vergangenheit liegt?

Wichtig ist, dass es zwei unterschiedliche Daten gibt: Das Mindesthaltbarkeitsdatum und das Verbrauchsdatum.

Das Mindesthaltbarkeitsdatum ist kein „Verfallsdatum“ oder „Ablaufdatum“, sondern die Garantie des Herstellers, dass die charakteristischen Produkteigenschaften – wie Farbe, Geruch, Geschmack und Nährwerte – bis zum angegebenen Zeitpunkt vorhanden sind. 

Viele Lebensmittel sind auch nach Ablauf des angegebenen Datums noch genießbar. Weil dann aber die „Garantie“ des Herstellers abgelaufen ist, müssen Verbraucher die Lebensmittel selbst prüfen. Ein untypischer Geruch, Veränderungen in Farbe und Konsistenz oder gar Schimmel sind Anzeichen dafür, dass ein Lebensmittel nicht mehr verzehrt werden sollte. Verbraucher sollten sich auf ihre Sinne verlassen: